Porträt

Die Wilhelm Knepper GmbH & Co. KG ist seit 1951 in Lippstadt ansässig. Seit dieser Zeit haben wir unser Know-how in den Bereichen Abbruch, Sanierung, Containerdienst, Schrotthandel und Verwertung permanent weiterentwickelt.



Unser Anspruch
Unser Anspruch ist es, in jedem unserer Fachbereiche das Optimum zu erreichen – für Sie, aber genauso für die Natur! Um diesen Anspruch zu erreichen, setzen wir auf hohe Fachkompetenz, schlanke Logistik und Arbeitsabläufe sowie einen modernen Maschinen- und Gerätepark.

Mit unserem effizient abgestimmten Verwertungssystem verarbeiten wir im Jahr etwa 185.000 Tonnen Bauschutt, Boden, Papier, Pappe, Folie, Holz, Glas, Grünabfälle und andere industrielle sowie gewerbliche Abfälle.

Unser Ziel liegt jederzeit darauf, eine möglichst hohe Menge wieder verwendbarer Stoffe in hoher Qualität dem Stoffkreislauf rückzuführen. Dieses Ziel erreichen wir durch unsere über Jahrzehnte hinweg gereifte Beratungskompetenz und ein regelmäßig optimiertes Entsorgungssystem. Alle dafür erforderlichen Anlagen und Fahrzeuge halten wir selbst bereit.

Ein Wort zum Thema Zertifizierungen und Sicherheit
Um die sichere Lagerung und Behandlung verschiedener Stoffe transparent zu machen, unterzieht sich das Unternehmen schon seit Jahren freiwillig einer jährlichen Überprüfung nach der Entsorgungsfachbetriebsverordnung.

Alle abfallwirtschaftlichen Leistungen wie Sammlung, Beförderung, Behandlung, Lagerung und Verwertung werden deshalb durch den RW-TÜV Nord zertifiziert und kontinuierlich überprüft.

Diese Zertifizierungen können wir aktuell aufweisen

Entsorgungsfachbetrieb n. §56 KrWG
Sachk. nach Nr. 2.6 der TRGS 519
El.-Techn. unterw. Person im Sinne § 3 der Unfallverhütungsvorschrift BGV A2 + GUV 2.10.
Sachk. n. BGR128 San. Gebäudeschadstoffe
ADR-Bescheinigung/Beförder. gefährl. Güter
Sachk. nach TRGS 551

Der Firmengründer, Wilhelm Knepper

Was auch immer Sie vorhaben ...
Konzentrieren Sie sich auf Ihr Projekt, wir kümmern uns um den Rest.